Autor Thema: Bootsführerkurs "Binnengewässer"  (Gelesen 4139 mal)

Offline Alex

  • Organisation-, Einsatz- und Überwachungsdienst
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • wo is da hai?
Bootsführerkurs "Binnengewässer"
« am: 08 September 2009, 11:48:38 »
Lieber Johannes,

aus aktuellem Anlass ersuche ich um kurze Nachricht ob ich für das Befahren des Mödlingbaches mit einem Schlauchboot ein Bootsführerschein benötige.

 ;D ;)
Liebe Grüße
Ruferl
ITDUTA Specialty Scooter Certificate

Offline thomas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bootsführerkurs "Binnengewässer"
« Antwort #1 am: 08 September 2009, 17:31:06 »
Ich denke mit dem
ITDUTA Yachtmaster * ist das befahren von Fliessgewässer mit einer maximalen Wassertiefe "Hüfttief" (für Alex 57,3 cm) erlaubt.
Als Mindest - Sicherheitseinrichtung ist ein Trockentauchanzug und drei Personen an Land zur Sicherung notwendig.
Die maximale Wegsträcke unbeaufsichtigt darf 20 Meter nicht überschreiten.

Mit dem ITDUTA Yachtmaster ** ist das selbständige Fahren unbeaufsichtigt bis zu einer Wassertiefe von 1 Meter und einer Strömungsgeschwindigkeit von 5 Meter / Sec erlaubt.

Der ITDUTA Yachtmaster *** darf selbständig ohne Beschränkungen Gewässer mit dem besagten "BBB" aufsuchen

lg ITDUTA CEO