Autor Thema: Inflatorschlauch - undichtes Ventil  (Gelesen 136 mal)

Offline hansemann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
Inflatorschlauch - undichtes Ventil
« am: 18 September 2018, 12:26:35 »
Hi.
Bei meinem Inflatorschlauch war das Ventil am Jacketseitigen Ende undicht. Prinzipiell nicht schlimm, solang man den Schlauch ansteckt, bevor man die Flasche aufdreht. Trotzdem blöd.
Ein Blick von Vorne aufs Ventil hat verdächtige Ähnlichkeit mit dem Ventil eines Autoreifens oder Mountainbike-Reifens mit Schraderventil erkennen lassen. Da bei meinen Fahrradreifen meist der Schlauch und nicht das Ventil kaputt geht, dachte ich mir, das muss doch zu tauschen sein.
Aus einem Stück Rundstahl 4mm mit der Flex ein Werkzeug gebastelt, und tatsächlich, das Ventil lässt sich genauso ausbauen wie das des Fahrradschlauchs, sieht zwar anders aus, ist aber in den wesentlichen Details identisch. Flugs umgebaut, und siehe da: Reparatur um 0€ erfolgreich.

Grüße aus der Bastelkiste
Hans
LG
Hansemann