Autor Thema: UW-Kamera Beschlag  (Gelesen 484 mal)

Offline hansemann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
UW-Kamera Beschlag
« am: 22 Juli 2018, 05:20:56 »
Hallo liebe Leute,
Eine Frage an die Unterwasserfotografen unter euch.
Ich habe mir eine Kompaktkamera mit UW-Gehäuse zugelegt und das Problem, dass mir in kaltem Wasser die Linse des Gehäuses beschlägt - vermutlich wegen feuchter Luft im Gehäuse.
Was tut man da am Besten dagegen?
Bin für jeden Tipp dankbar!
LG
Hansemann

Offline philipp

  • Organisation-, Einsatz- und Überwachungsdienst
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: UW-Kamera Beschlag
« Antwort #1 am: 22 Juli 2018, 18:07:16 »
Hallo,

am besten du tust Silikagel rein. Ich habe glaub ich noch iwo ein paar Säcke rumliegen.

LG
Philipp  :)

Offline hansemann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: UW-Kamera Beschlag
« Antwort #2 am: 22 Juli 2018, 20:29:32 »
Den Gedanken hatte ich auch schon, hab da eh auch ein paar rumliegen - in Kroatien natürlich nicht mitgehabt....
Dacht mir vielleicht gibts noch ein paar andere Sachen, die man einhalten sollte.
LG
Hansemann

Offline Amarok

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
Re: UW-Kamera Beschlag
« Antwort #3 am: 23 Juli 2018, 15:19:31 »
Servus!
Wenn kein Silikat oder Filzpads vorhanden kannst probieren die Kamera mit UWGehäuse in den Kühlschrank zu legen. Wenn abgekühlt im Kühlschrank luftdicht verschließen und keinesfalls warme Luft ins Gehäuse lassen. Ebenso mit Zahnpasta innen die Linse reinigen und schauen keine Schlieren zu verursachen.
Das ist die Pfuschvariante...klappt mit GoPro und IQ oder UWGermany Gehäusen sehr gut.

Offline hansemann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
Re: UW-Kamera Beschlag
« Antwort #4 am: 24 Juli 2018, 12:18:38 »
Ich werds jedenfalls mal mit Silicapackerln versuchen.
Ist Filz auch hygroskopisch?
LG
Hansemann