Autor Thema: Schwimmvideoanalyse  (Gelesen 7917 mal)

Offline Andreas

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Männlich
Schwimmvideoanalyse
« am: 05 November 2007, 12:12:54 »
Liebe Sportler!

Es gibt wieder die Möglichkeit einer Videoanalyse des eigenen Schwimmstils durch einen erfahrenen und gut ausgebildeten Sportstudenten. Ich empfehle es allen, die ihre Schwimmeffektivität und Technik verbessern wollen. Es ist zwar furchtbar sich selbst schwimmen zu sehen, vor allem mit den Fehlern, aber die Sache bringts dann doch eigentlich.

Anbei das Mail von Florian. Bitte direkt bei ihm melden, wenn Interesse besteht.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Hallo!

Das lange Warten hat ein Ende.
Die Reparaturen am Schmelzbecken in Wien gehen planmäßig voran und am 1.12. wird das Bad wiedereröffnet.
Für uns interessant sind die Wochenenden 8. und 9.12. sowie 15. und 16.12.2007
Ich würde euch bitten, so fern noch Interesse von eurer Seite besteht mir so rasch wie möglich mitzuteilen an welchen Tagen ihr Zeit habt.
Dauer jeweils immer von 9-14 Uhr.
Bitte auch an weitere Interessenten weiterleiten.

(Erinnerung: Für eine Person wären die Kosten enorm hoch, belaufen sich auf 400 EURO. 20 Schwimmer in 5 Stunden geht sich gut aus und ist sehr angenehm zum Arbeiten und pro Person würde sich die Analyse auf 20 EURO belaufen.)

mfG
Florian Szobek
Waldmüllerstrasse 37
2542 Kottingbrunn
+43 699 1005 2525
florian@szobek.at
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Offline doc soli

  • Vorstand
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 209
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #1 am: 05 November 2007, 13:20:36 »
Super Sache! Habe ich auch schon mal gemacht  ;D ;D ;D

"Ich bitt euch höflich, seid's keine Trotteln." (Erwin Ringel)

Offline Alex

  • Organisation-, Einsatz- und Überwachungsdienst
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • wo is da hai?
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #2 am: 05 November 2007, 13:28:00 »
Super Sache! Habe ich auch schon mal gemacht  ;D ;D ;D



he moment, ich war dabei, also nicht flunkern ....
 ;D
Liebe Grüße
Ruferl
ITDUTA Specialty Scooter Certificate

Offline doc soli

  • Vorstand
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 209
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #3 am: 05 November 2007, 23:44:34 »
Das zweite Foto war dann schon nach meinem Aufstieg in die Leistungsgruppe und dort mußte ich ja dann fast zwangsläufig auf dich treffen  ;D

"Ich bitt euch höflich, seid's keine Trotteln." (Erwin Ringel)

Offline Alex

  • Organisation-, Einsatz- und Überwachungsdienst
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 515
  • Geschlecht: Männlich
  • wo is da hai?
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #4 am: 06 November 2007, 08:26:58 »
Das zweite Foto war dann schon nach meinem Aufstieg in die Leistungsgruppe und dort mußte ich ja dann fast zwangsläufig auf dich treffen  ;D



da verweise ich auf den thread mit der schautafel ... wie tom schon richtig erkannt hat, steht zwischen mir und der schwimmhalle meistens die kantine, und wenn die zu hat etwas anderes dass ich mir dann eher kurzfristig einfallen lasse ...

ich habe mir aber vorgenommen mich zu überwinden, wenn ich dass dann geschafft habe und halbwegs ein paar längen zambring wäre so eine analyse echt interessant !!
Liebe Grüße
Ruferl
ITDUTA Specialty Scooter Certificate

Offline Andreas

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Männlich
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #5 am: 06 November 2007, 10:11:35 »
Weil wir schon bei schönen Bildern sind....
hab da auch grad was gefunden...
www.kurier.at

"Die brasilianische Weltklasse-Schwimmerin Rebeca Gusmao (Bild s.unten) ist wegen Testosteron-Dopings gesperrt worden. Wie der Weltverband FINA am Montag mitteilte, wurde die Athletin am 13. Juli bei einer Trainingskontrolle positiv getestet. Die Kraulspezialistin hat die Öffnung der B-Probe beantragt, hieß es in einer Stellungnahme des brasilianischen Schwimm-Verbandes."


bevor einer fragt:
Ich kann keine Pferde-Steroide besorgen, von mir kriegts nur Hirsch-hoden und gemahlenes Steinbockhorn....


Offline doc soli

  • Vorstand
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 209
Re: Schwimmvideoanalyse
« Antwort #6 am: 06 November 2007, 14:53:26 »
@Andi

Also nein!! Ich bin strikt gegen die Verwendung von künstlichem Testosteron in unserem Verein. Die Leute kommen ja schon kaum mit dem eigenen zurecht.


"Ich bitt euch höflich, seid's keine Trotteln." (Erwin Ringel)