+43 (0) 664/3000 816 office@asb-moedling.at

Schwimmen

Seit Bestehen unseres Vereines wird großes Augenmerk auf den Schwimmsport gelegt.
Ob Fitnessschwimmen oder Leistungsschwimmen, unser Angebot ist äußerst vielfältig. SchwimmenDie Schwimmkurse können direkt bei uns gebucht werden. Mit den Schulen des Bezirkes Mödling können wir auf eine jahrelange Zusammenarbeit zurückblicken. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten Ihre Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen bei uns erfolgreich erwerben.
Weiters nehmen wir auch mit unseren Schwimmern-/innen regelmäßig an nationalen Meisterschaften teil – und konnten auch schon entsprechende Erfolge erreichen.

Unser Beitrag zum Schwimmsport dient nicht nur der gesunden körperlichen Ertüchtigung sondern auch um Unfälle im Wasser zu vermeiden.
Jeder Interessierte ist herzlich bei unseren mehrmalig wöchentlichen Trainingsabenden auf ein „Testschwimmen“ eingeladen!

Unser Grundsatz : Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer!

Schwimmkurs

Schwimmkurse

Für alle die gefallen an der Sportart gefunden haben oder ganz einfach Schwimmen lernen wollen, können bei uns Schwimmen lernen, den Schwimmstil verbessern oder weitere Schwimmtechniken erlernen.

Kinder
Wir bieten für Kinder ab 5 Jahren Anfängerschwimmkurse mit dem Kursziel, Sprungfest, Tauchen und einige Meter Schwimmen in 10 Lektionen a 45 min an.

Für Fortgeschrittene, Kurse mit dem Kursziel der Schwimmstilverbesserung und erlernen weiterer Schwimmtechniken als Semesterkurse

Erwachsene
Anfängerschwimmkurse mit dem Ziel, Angst vom Wasser ablegen und Erlernen des Brustschwimmens, Kurszeiten: Mittwoch 19.00 – 21.00 Uhr

Fortgeschrittenenkurse zur Verbesserung des Schwimmstils, Erlernen neuer Schwimmtechniken und Möglichkeiten des Konditionstrainings.

Für weitere Fragen kontaktiere Thomas Holzmann unter 0664/ 3000816 oder per Mail thomas.holzmann@asb-moedling.at

Schwimmabzeichen (ÖSA)

Das Bundeskanzleramt verleiht gemäß § 12 des Bundes- Sportförderungsgesetzes 2005 zur Förderung einer allgemeinen Grundausbildung im Schwimmen das „Österreichische Schwimmerabzeichen“. Das Bundeskanzleramt bezweckt durch die Verleihung des „Österreichischen Schwimmerabzeichens“ die Förderung einer allgemeinen Grundausbildung im Schwimmen und die Vorbereitung auf das Rettungsschwimmen.

Wir bieten entsprechend den ÖSA Kriterien Kurse für die österreichischen Schwimmerabzeichen an, nehmen die Prüfungen ab und verleihen die Schwimmabzeichen zusammen mit den „Österreichischen Schwimmerausweisen“ (Frühschwimmer- /Freischwimmer- /Fahrtenschwimmer- /Allroundschwimmerausweis).

Natürlich gibt es bei uns auch die „Österreichischen Rettungsschwimmerabzeichen“.

Für weitere Fragen kontaktiere Thomas Holzmann unter 0664/ 3000816 oder per Mail thomas.holzmann@asb-moedling.at

Fitnessschwimmen

r

Schwimmzeiten und Preise

findest Du hier : Download PDF

Schwimmen zählt zu einer der gesündesten Sportarten und gilt auch als Sportart mit einem geringen Verletzungsrisiko. Es trainiert nicht nur fast die gesamte Muskulatur, sondern schont, durch den Auftrieb im Wasser, die Gelenke und Knochen. Mit regelmäßigem Schwimmen stärkst du deine Abwehrkräfte, förderst die Lungenfunktion und es trägt zu deinem persönlichen Allgemeinbefinden bei. Schwimmen fördert die Fitness besonders effizient und ist für Menschen in jedem Lebensalter geeignet.

Wir bieten allen, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen, an bis zu drei Tagen in der Woche ein Schwimmabonnement an. Dieses Abo wird direkt bei uns bezogen und gilt entsprechend den Schulzeiten bzw. für ein oder zwei Semester. Daher ist während den schulfreien Tagen bzw. in den Ferien kein Schwimmen möglich.
Weiters ist durch eine Badeaufsicht für eure Sicherheit gesorgt.

Wir bieten dir auch die Möglichkeit an Schwimm-Meisterschaften teilzunehmen. In den letzten Jahren konnten unsere Schwimmer bei diversen Wettkämpfen ihr Können unter Beweis stellen und wir blicken hier auf beachtliche Erfolge zurück.

Für weitere Fragen stehen wir unter 0664/30 00 816 oder per E-Mail office@asb-moedling.at zur Verfügung.

Baderegeln

  • GESUNDHEIT: Wenn du schwimmen gehst, musst du gesund sein!
  • HINWEISSCHILDER BEACHTEN: Auf den Hinweisschildern kannst du lesen, was im Schwimmbad erlaubt und was verboten ist. Daran musst du dich halten!
  • DUSCHEN, ABKÜHLEN: Geh erst dann ins Wasser, wenn du dich geduscht und abgekühlt hast!
    KÄLTEGEFÜHL: Bleib nicht im Wasser, wenn dir kalt ist, du kannst sonst Krämpfe bekommen! Krämpfe sind für den Schwimmer gefährlich!
  • OHRENERKRANKUNGEN: Wenn du Ohrenschmerzen oder eine Ohrenverletzung hast, darfst du nicht schwimmen, springen oder tauchen!
  • ESSEN: Wenn du viel gegessen hast, warte eine Stunde, bevor du wieder ins Wasser gehst.
  • STARKE SONNE: Schütz dich vor der Sonne (Sonnencreme, Kappe, T-Shirt)!  Wenn dir heiß ist, darfst du nicht ins kalte Wasser springen!
  • ÜBERMUT: Lass dich von anderen nicht dazu überreden, etwas zu tun, was du nicht gut kannst (weit hinausschwimmen, ins Wasser springen oder tauchen).
  • SPRINGEN: Spring nur dort ins Wasser, wo es erlaubt ist! Du darfst dabei niemanden in Gefahr bringen! Spring ja nicht in Gewässer, die du nicht kennst, es könnten viele Gefahren lauern!
  • VORSICHT IM ERLEBNISBAD: Im Erlebnisbad sind oft viele Menschen. Beobachte daher auch die Leute in deiner Umgebung! Ruf Hilfe herbei, wenn jemand in Gefahr ist!